Aktualisiert: 9. Juni 2014

hier geht es zu meiner nächsten Seite

Juni 2013

Wir waren mal wieder zum Schwimmen

  

Im Juni hat meine Petra mich röntgen lassen. Das war ulkig, wir fuhren zu unserer Tierärztin, die sprach ganz lieb zu mir, sie hatte

da auch was in der Hand, das habe ich aber gar nicht so beachtet, denn lieber wollte ich mit ihr schmusen und plötzlich wurde ich

ganz müde und schlief ein und unsere Tierärztin, die kann wohl zaubern - jetzt weiß ich auch was es war, was sie in der Hand hatte, nämlich ein

Zauberstab - denn als ich wieder wach wurde, da war ich in einem anderen Raum.

Aber alles nicht sclimm, weil meine Petra ja bei mir war.

Einige Zeit später erhielt meine Petra Post, dass das Röntgen erfolgreich

war und ich eine HD A 1-Hüfte habe und OCD 0 und ED 0

Und mein Blut wurde sogar nach Amerika geschickt und da bekam meine Petra wieder Post, und es hieß "clear" also CTP-0

und weil meine Eltern beide Cystinuriefrei sind, bin ich das auch

Juli

Im Juli kam meine Petra auf eine ganz merkwürdige Idee

Sie wollte nur einkaufen und was bringt sie da mit nach Hause

und ich dachte mir, wenn sie so einen Spaß an Ferkelchen hat, das kann sie haben und zwar ganz in Natura,

denn ich möchte doch, dass meine Petra immer Freude hat und hier das Ergebnis

Es fing ganz harmlos und spaßig an

  

Auf Bärenjagd war ich dann auch mal wieder

und Wackelpo hat das ganze skeptisch beäugt

  

  

  

und auch Loreena scheint sich so ihre Gedanken zu machen

WWW im August

Wilhelmshaven -Wittingen - Weserbergland

Oha, der August war unser Reisemonat des Jahres

Zuerst ging es nach Wilhelmshaven

Dort gibt es sogar einen extra Hundestrand

Was mich nur wunderte, das Wasser schmeckte etwas salzig

  

  

aber, dafür konnte man dort nette Damen kennen lernen zum Spielen und Toben

  

Dann ging es für ein Wochenende nach Wittingen zur Clubschau unseres Vereins, dem VLD e.V.

Von meiner Züchtermami bekam ich eine tolle Giraffe geschenkt, die ich nur noch mit mir rum trage

Samstags wurde ich einer netten Frau vorgestellt, die hat mich dann ganz genau begutachtet und sogar gemessen und

 ich habe dann meine ZEB bestanden, was auch immer das für mich bedeuten soll. Hörte sich aber gut an.

Sonntags lernten wir viele liebe Landseer und ihre Menschen kennen, einige kannte meine Petra aber schon und ich durfte

 mit meiner Petra wieder ein paar Runden laufen und das mit Publikum in der Zwischenklasse und ein netter Herr hat mich dann genau angeschaut und begutachtet.

  

Auch durfte ich wieder vor ein Holzhündchen stehen mit der Nummer Zwei, aber wieder durfte ich das Holzhündchen nicht mit nach Hause nehmen

  

aber auch die zwei hübschen Jungs, die mit mir im Ring liefen, durften ihre Holzhündchen nicht mit nehmen

 

Dann folgte im August noch das Erholungswochenende im Weserbergland

Hier unsere traumhafte Unterkunft - direkt am Wald gelegen -

und die Tochter des Hauses verwöhnte uns gnadenlos

Ein Besuch in Hann. Münden musste sein und natürlich das wunderschöne Glockenspiel des Dr. Eisenbarth

Der Weserstein

„Wo Werra sich und Fulda küssen
Sie ihre Namen büßen müssen 
Und hier entsteht durch diesen Kuss 
Deutsch bis zum Meer der Weserfluss“

 

und da musste ich natürlich rein, das war doch klar

   

Hier bin ich nun 20 Monate und soll posen

Links herum, rechts herum - dann die Sonne die stört, alles gar nicht so einfach

  

da passe ich lieber mit meiner Freundin auf die kleinen Damen auf

  

oder ich spiele den Froschkönig und wenn ich geküsst werde, dann werde ich ja vielleicht ein wunderschöner Prinz

Besuch bei Bärbelchen

Was war das für eine Freude

Toben - Spielen - Spazieren

so hat der Herbst auch seine schönen Seiten

     

     

  

  

 

hier geht es zu meiner nächsten Seite

 

 

zurück zum Eingang